Erst „Ugah, Ugah“, dann die Kündigung, DAX wächst auf 40 Unternehmen, 180 Mrd. € neue Schulden, Corona-Skisaison, iranischer Atomwissenschaftler tot & Blaulicht-Meldungen

Zum Inhalt der Podcast-Episode gehört: Nach den Worten „Ugah, Ugah“ folgte für den Mitarbeiter die Kündigung, DAX wächst im nächsten Jahr auf 40 Unternehmen, 180 Mrd. € neue Schulden, Corona-Skisaison & iranischer Atomwissenschaftler tot. Außerdem: das Wetter, die Blaulicht-Meldungen aus roß-Gerau, Münster sowie Ginsheim-Gustavsburg, die Ergebnisse der Spiele in der ersten Fußball-Bundesliga & Radio-Charts.

Alle Nachrichten und Themen gibt’s auch zum Nachlesen bei hessentrend.de!

Wir bedanken uns beim User „TolerableDruid6“ dafür, dass er sein Werk – die News-Transition – unter der CC0 1.0 Universal (CC0 1.0) Public Domain Dedication Lizenz zur Verfügung stellte.

Die POWER für dein Radio: Jeden Samstag – 17:00 -19:00Uhr auf Radio Darmstadt – 103,4 MHz in Darmstadt und Umgebung, via DAB+ (Juli-Dezember) oder im weltweiten Livestream. Der Podcast zur Sendung beinhaltet News, Diskussionen, Wetter & vieles mehr! Hört alle Episoden online im Webplayer, bei Spotify, Deezer, Apple Podcasts, Google Podcasts, TuneIn oder unter Podcast.de.

Weiterlesen

Google Maps-Trick, FDP-Debakel in Thüringen, Frankreich schränkt Bonpflicht ein, Alkohol aus Wasserhahn, Impeachment-Prozess & Wie sich die DB auf Sturmtief „Sabine“ vorbereitet

Zum Inhalt des Podcasts gehört: Ein Berliner Künstler trickst Google Maps aus, Frankreich schränkt die Bonpflicht ein, Alkohol statt Wasser aus dem Wasserhahn in Indien, FDP-Debakel in Thüringen, Trump gewinnt Impeachment-Prozess & die Pläne der DB für Sturmtief „Sabine“. Außerdem: Das Wetter, die Ergebnisse der Fußball-Bundesliga am 21. Spieltag & Radio-Charts.

Die POWER für dein Radio: Jeden Samstag – 17:00 -19:00Uhr auf Radio Darmstadt – 103,4 MHz in Darmstadt und Umgebung, via DAB+ (Juli-Dezember) oder im weltweiten Livestream. Der Podcast zur Sendung beinhaltet News, Diskussionen, Wetter & vieles mehr!

Wir freuen uns über dein Feedback via E-Mail, über Instagram, Twitter oder eine Bewertung bei Podcast.de, Apple oder Google Podcasts!

Weiterlesen